Speranta

ZURÜCK

Das Hauptziel von Speranta ist, benachteiligten Kindern in Rumänien zu helfen. Aus diesem Grund renovierte der Verein eine ehemalige Poliklinik zu einem Kinderheim, in dem 10 Kinder ein Zuhause gefunden haben.

Dieses "Kinderhaus Dominik" liegt in einem kleinen Dorf namens Cenalos in West-Rumänien. Fünf Mütter kümmern sich rund um die Uhr in einer familiären Atmosphäre um die Kinder. Sie sorgen für tägliche Mahlzeiten, saubere Kleidung und einen geregelten Tagesablauf. Dazu gehört auch der Schulbesuch, der den Kindern die Chance für eine Berufsausbildung und damit eine echte Lebensperspektive in ihrem Heimatland eröffnet.

Zusätzlich wird weiterhin die Sammlung und der Transport von Hilfsgütern in verschiedene Orte Rumäniens organisiert.

Weiter werden unterstützt:
die Baptistengemeinde in Ocna Mures, eine Berufsschule und ein Hospital in Oradea, die Grundschule von Cenalos, sowie je ein Secondhand- Laden in Oradea und in Petersfehn.

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen betreuen die Hilfsprojekte persönlich vor Ort.

Speranta bedankt sich für Ihre Unterstützung!

Wählen Sie jetzt den gewünschten Shop aus.
Sie werden zum gewünschten Shop weitergeleitet und können wie gewohnt risikolos und ohne Zusatzkosten einkaufen.